Buch,  Buchrezension,  Specials

Meine Jahreshighlights 20231 Minuten Lesezeit

unbezahlte Werbung

Ein weiteres Lesejahr ist rum, deshalb möchte ich heute meine 5-Sterne-Bücher bzw. Jahreshighlights mit euch teilen. Ich hoffe, dass vielleicht die ein oder andere Empfehlung für euch dabei ist – ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen. Ich habe die Highlights nach Genre sortiert.

Thriller

  • „Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek
  • „Der Kastanienmann“ von Soeren Sveistrup
  • „Die Therapie“ von Sebastian Fitzek
  • Die Einladung“ von Sebastian Fitzek

Alle vier Thriller habe ich innerhalb weniger Tage verschlungen und kann sie daher nur weiterempfehlen.

Fantasy

  • alle 7 „Harry Potter“-Bücher von J.K. Rowling
  • Babel“ von R.F. Kuang

Ich habe gemerkt, dass ich durch diese Bücher wieder mehr Lust auf das Genre Fantasy hatte.

Romance // New Adult

  • „Shatter & Shine“ von Sarah Stankewitz
  • Wo du uns findest“ von Antonia Wesseling
  • „The Love Hypothesis“ von Ali Hazelwood
  • „Denn ohne Liebe werden wir zerbrechen“ von Brittainy C. Cherry

Ich habe 2023 Ali Hazelwood für mich entdeckt, wobei „The Love Hypothesis“ für mich ihr bestes Buch ist. Ich habe die Chemie zwischen Olive und Adam einfach geliebt!!!

Sonstiges

  • The Book Thief“ von Markus Zusak
  • „As long as the lemon trees grow“ von Zoulfa Katouh
  • „Malibu Rising“ von Taylor Jenkins Reid
  • Ich war das Mädchen von Auschwitz“ von Tova Friedmann
  • „The seven husbands of Evelyn Hugo“ von Taylor Jenkins Reid
  • „Stalking Jack the Ripper“ von Kerri Maniscalco

Meine Highlights sind mir alle nachträglich im Gedächtnis geblieben und ich kann sie herzlichst weiterempfehlen! Ich freue mich auf ein weiteres Lesejahr voller toller Bücher.

Willkommen auf meinem Blog. Ich heiße Anastasia, bin 21 Jahre alt und lebe in Krefeld. Ich schreibe seit ungefähr neun Jahren und es ist zu einem Zufluchtsort geworden, neue Charaktere zu erschaffen und mir neue Welten auszudenken.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.