• Buchrezensionen

    Mein Lesemonat Januar 2023

    unbezahlte Werbung Morgen beginnt schon wieder ein neuer Monat und das heißt: Ich teile wieder meine gelesenen Bücher mit euch. Im Januar habe ich insgesamt 7 Bücher gelesen, davon waren vier einfach 5-Sterne-Exemplare! Ich bin sehr zufrieden mit meinem Lesemonat und hoffe, dass das ein oder andere Buch für euch dabei ist. Am wenigsten konnte mich in diesem Monat der…

  • Buchrezensionen,  Specials

    „Stolz und Vorurteil“ – ein Werk von Jane Austen

    unbezahlte Werbung Ich habe das Buch „Stolz und Vorurteil“ gelesen und möchte nun meine Meinung mit euch teilen. Dieses Buch ist ein Klassiker der Autorin Jane Austen und aus dem Jahr 1813. Ich durfte es als Rezensionsexemplar aus dem Anaconda Verlag lesen, vielen Dank an den Verlag und auch das Bloggerportal! Zum Inhalt Der Klappentext: Mr und Mrs Bennet müssen…

  • Buchrezensionen

    Mein Lesemonat Dezember 2022

    unbezahlte Werbung Wir haben fast schon wieder Ende Januar, aber ich finde erst jetzt Zeit, meinen Lesemonat Dezember mit euch zu teilen – ja, ich bekenne mich schuldig… Die Uni hat mich im neuen Jahr direkt wieder für sich eingenommen, aber ich dachte mir, besser spät als nie und möchte euch nun meine gelesenen Bücher im letzten Monat 2022 vorstellen.…

  • Buchrezensionen,  Specials

    „Jane Eyre“ – Ein Klassiker von Charlotte Brontë

    unbezahlte Werbung Ich habe es tatsächlich geschafft, heute noch ein letztes Buch für 2022 zu beenden – nämlich den Klassiker „Jane Eyre“ von Charlotte Brontë. Das Buch lag fast ein ganzes Jahr auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) und jetzt habe ich es endlich geschafft, ganz passend zum Jahresende. Ich durfte das Buch als Rezensionsexemplar vom Bloggerportal und dem Anaconda…

  • Buchrezensionen

    Ein erschreckend aktueller Klassiker: „Das Bildnis des Dorian Gray“

    unbezahlte Werbung „Das Bildnis des Dorian Gray“ ist ein Klassiker von Oscar Wilde; für mich ein Buch, was man definitiv gelesen haben muss. Mein Cousin hatte mir das Buch vor einiger Zeit empfohlen, es lag Ewigkeiten auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) und jetzt bin ich endlich dazu gekommen, es zu lesen. Und ich bin begeistert! Zum Inhalt Der Klappentext:…

  • Buchrezensionen,  Specials

    Ein weiteres Highlight von Arno Strobel: „Die App“

    unbezahlte Werbung „Die App“ ist ein Psychothriller des deutschen Autors Arno Strobel. Ich habe diesen Thriller schon etwas länger auf meiner Wunschliste stehen gehabt und mich daher umso mehr gefreut, als ich das Buch als Mängelexemplar in der Buchhandlung entdeckt habe. Ich habe das Buch vor ungefähr zwei Wochen beendet und möchte nun meine Meinung mit euch teilen. Zum Inhalt…

  • Buchrezensionen,  Specials

    „Ruf der Wildnis“ – Ein Klassiker von Jack London

    unbezahlte Werbung Ich habe ungefähr letztes Jahr um diese Zeit den gleichnamigen Film gesehen und mir wirklich die Augen ausgeheult. Die Geschichte von Buck hat mich zutiefst berührt und als ich bei Thalia das Buch als Mängelexemplar im Sale gesehen habe, musste ich direkt zugreifen. Gestern habe ich das Buch dann beendet und möchte nun meine Meinung mit euch teilen.…

  • Buchrezensionen,  Specials

    Eine Reise ins Schottland des 19. Jahrhunderts

    „Anatomy – Eine Liebesgeschichte“ von Dana Schwartz unbezahlte Werbung Ich durfte das Buch „Anatomy“ von Dana Schwartz als Rezensionsexemplar von der Buchplattform vorablesen.de und dem Loewe Verlag lesen und ich bin einfach nur begeistert von diesem Roman. Das Buch ist eine angenehme Mischung aus spannendem Nervenkitzel und emotionaler Romanze – eine meiner liebsten Kombinationen in Büchern. Zum Inhalt Der Klappentext:…

  • Buchrezensionen,  Specials

    „Fragile Heart“ – ein krönender Abschluss für Rosie und Adam

    unbezahlte Werbung Vor ungefähr zwei Wochen habe ich das Buch „Fragile Heart“ von der New-Adult-Autorin Mona Kasten beendet. Dieser NA-Roman ist der zweite und abschließende Band der Scarlet-Luck-Dilogie, für mich persönlich ein wundervolles und emotionales Buch. Zum Inhalt Der Klappentext (*Vorsicht: enthält Spoiler für Teil 1 der Reihe „Lonely Heart“): Drei Monate ist es her, dass Adam jeglichen Kontakt zu…

  • Buchrezensionen,  Specials

    Es geht wieder nach Aspen: „Like Ice We Break“ von Ayla Dade

    unbezahlte Werbung Passend zur kalten Winterzeit habe ich heute den New-Adult-Roman „Like Ice We Break“ von Ayla Dade beendet. Bei dem Buch handelt es sich um den dritten Band einer vierteiligen Buchreihe, die in der winterlichen Kleinstadt Aspen angesiedelt ist. Wie auch in den ersten beiden Bänden geht es um den Eissport, in Band 3 stehen die Eiskunstläuferin Gwendolyn Pierce…