Buchrezensionen,  Specials

Das Prequel zu den zauberhaften „Boston Belles“2 Minuten Lesezeit

unbezahlte Werbung

„Boston Belles – Sparrow“ ist das lang ersehnte Prequel der prickelnden Buchreihe von L.J. Shen. Ich durfte das Buch als Rezensionsexemplar von der Plattform netgalley.de und dem LYX-Verlag lesen und kann euch diese Reihe einfach nur herzlichst weiterempfehlen.

Zum Inhalt

Der Klappentext: Als Sparrow Raynes gezwungen wird Troy Brennan, den brutalen und gefürchteten Big Boss der Bostoner Mafia, zu heiraten, bricht ihre Welt zusammen. All ihre Träume, all die Dinge, die sie schon immer tun wollte, und vor allem ihre Freiheit werden ihr mit einem Mal genommen. Sie weiß nicht, warum der attraktive Troy ausgerechnet sie gewählt hat – er scheint sich nicht mal sonderlich für sie zu interessieren. Doch Sparrow fügt sich keinesfalls so einfach in ihr Schicksal. Wenn Troy sie in einen goldenen Käfig sperren will, wird sie sich mit aller Macht wehren. Und bei ihren hitzigen Auseinandersetzungen spüren sie plötzlich eine so große Leidenschaft, wie sie keiner von beiden je zuvor empfunden hat …

Meine Bewertung

Ich habe bisher noch kein Buch von L.J. Shen gelesen, welches mir nicht unter die Haut gegangen ist. Ich liebe ihre Bücher und bei „Sparrow“ ging es mir da gewiss nicht anders.

Sparrow Raynes hat mir als Charakter bereits im ersten Teil der Reihe, „Hunter“ total gut gefallen. Sie ist schlagfertig, hat einen einzigartigen Humor und schafft es mit wenigen Sätzen, den Leser vollkommen für sich einzunehmen.

Die Entwicklung der Liebesgeschichte zwischen Troy Brennan und Sparrow hat mich total gefesselt. Von der ersten Minute, die sie gemeinsam auftreten, herrscht eine unverkennbare Chemie zwischen den beiden Protagonisten. Ich liebe Geschichten über Enemies-to-Lovers und dies ist eine solche Geschichte, und zwar vom Feinsten.

Finales Fazit

Ich kann L.J. Shens Bücher nur weiterempfehlen und freue mich schon auf ihre neue Reihe, die im Winter 2022 erscheinen soll. Ich habe das Buch mit 4,5 von 5 Sternen bewertet.

Willkommen auf meinem Blog. Ich heiße Anastasia, bin 20 Jahre alt und lebe in Osnabrück. Ich schreibe seit ungefähr sieben Jahren und es ist zu einem Zufluchtsort geworden, neue Charaktere zu erschaffen und mir neue Welten auszudenken.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.