Buchrezension,  Specials

Gemischte Lektüre mit wichtiger Botschaft2 Minuten Lesezeit

„Überfällig – Warum Verhütung auch Männersache ist“ von Franka Frei

unbezahlte Werbung

„Überfällig – Warum Verhütung auch Männersache ist“ von Franka Frei ist ein Sachbuch, das sich mit einem bedeutenden Thema auseinandersetzt: der Verantwortung für Verhütung und warum es nicht nur Frauensache sein sollte. Die Autorin beleuchtet dabei verschiedene Aspekte und gibt interessante Einblicke in die Geschichte, gesellschaftliche Rollenbilder und die Bedeutung von männlicher Verhütung.

Meine Bewertung

Das Buch bietet eine umfangreiche Recherche und präsentiert fundierte Fakten sowie persönliche Erfahrungen und Interviews. Franka Frei vermittelt wichtige Botschaften und regt zur Reflexion über Geschlechtergleichheit und die Verteilung von Verantwortung an. Es ist erfrischend zu sehen, wie sie sich dem Tabuthema Verhütung aus einer neuen Perspektive nähert.

Allerdings muss ich zugeben, dass der Schreibstil manchmal etwas trocken und ermüdend war. Es gab Momente, in denen ich mir mehr Lebendigkeit und Begeisterung gewünscht hätte, um das Thema noch fesselnder zu präsentieren. Einige Kapitel wirkten auch etwas repetitiv und hätten straffer gestaltet werden können.

Bücher wie diese machen auf jeden Fall Lust, weitere Sachbücher zu lesen und mehr über das angesprochene, doch leider noch stark tabuisierte Thema der Verhütung zu sprechen. Ich fand es sehr interessant, über die Geschichte der verschiedenen Verhütungsmethoden zu erfahren und habe definitiv Neues für mich erschließen können.

Finales Fazit

Trotzdem ist „Überfällig“ ein wichtiges Buch, das eine dringend notwendige Diskussion vorantreibt. Es ermutigt Männer, sich aktiv mit dem Thema Verhütung auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Ich vergebe daher 3 von 5 Sternen, da das Buch informativ ist und eine relevante Botschaft vermittelt, jedoch an manchen Stellen etwas an Schwung verliert.

Ich bedanke mich herzlich bei dem Goldmann Verlag und dem Blogger Portal für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Willkommen auf meinem Blog. Ich heiße Anastasia, bin 22 Jahre alt und lebe in Krefeld. Ich schreibe seit ungefähr elf Jahren und es ist zu einem Zufluchtsort geworden, neue Charaktere zu erschaffen und mir neue Welten auszudenken. Ich liebe es zu lesen und möchte meine Liebe zu Büchern mit anderen teilen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.