Specials

Schattenmädchen (Special)1 Minuten Lesezeit

Ein seliges Lächeln liegt auf meinen Lippen, während ich Jan und Lilly dabei zusehe, wie sie gemeinsam den Tisch schmücken für das Weihnachtsessen mit der Familie. Als Jan bemerkt, wie ich die beiden beobachte, grinst er mich schief an und stupst dann unsere Tochter an. „Lilly-Maus, du hilfst mir wirklich gut“, lobt er sie und daraufhin erstrahlt das Gesicht meiner Tochter wie die Lichterkette auf unserem Tannenbaum. „Wiklich, Papa?“ Lilly ist erst vier Jahre alt, weshalb sie den Buchstaben „R“ noch nicht so gut aussprechen kann. Nachdem meine zwei Helfer den Tisch zu Ende geschmückt haben, schickt Jan Lilly in ihr Zimmer, um noch ein wenig zu spielen vor dem Essen. Lächelnd kommt er auf mich zu und legt seine Hand auf meinen Bauch. „Die Kleine strampelt ja richtig“, sagt er lachend und ich nicke. „Wird eine ganz Wilde werden.“ Jan zieht mich an sich und drückt mir einen sanften Kuss auf die Lippen. „Ich liebe dich, Elise. Weißt du das?“ Ich hätte niemals gedacht, dass ich einmal so glücklich werden würde, nachdem was vor acht Jahren mit Finn passiert ist. Aber jetzt, in diesem Moment, bin ich glücklicher als je zuvor.

Willkommen auf meinem Blog. Ich heiße Anastasia, bin 20 Jahre alt und lebe in Osnabrück. Ich schreibe seit ungefähr sieben Jahren und es ist zu einem Zufluchtsort geworden, neue Charaktere zu erschaffen und mir neue Welten auszudenken.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.